aktuelle Ausstellungen mit Leihgaben aus der Stiftung Sammlung Kamm
 
     
> zuwebe zu Gast
Die Sammlung auf Wunsch (2).
 
 
Kunsthaus Zug | 4.12.2016 bis 12.2.2017
6 Werke von Josef Hoffmann, Paul Klee, Gustav Klimt, Carl Krenek, August Macke, Egon Schiele

 
     
> Richard Gerstl – Retrospektive  
 
Schirn Kunsthalle, Frankfurt | 16.2.2017 – 14.5.2017
Richard Gerstl (1883–1908)
Obstbaum mit Holzstützen, 1907
Öl auf Leinwand auf Karton, 35,5 x 20,5 cm
Inv.-Nr. K.G 79
Richard Gerstl (1883–1908)
Blumenwiese mit Bäumen, Sommer 1907
Öl auf Leinwand auf Karton, 36 x 38 cm
Inv.-Nr. K.G 80
Richard Gerstl (1883–1908)
Bildnis Alexander von Zemlinsky, Sommer 1907
(und Inv.-Nr. K.G 78b, Rückseite, mit Fragment eines
lachenden Selbstbildnisses in ganzer Figur, 1904/1905)
Öl auf Leinwand, 170,5 x 74,3 cm
Inv.-Nr. K.G 78a und 78b
Richard Gerstl (1883–1908)
Gruppenbildnis mit Schönberg, 1907
Öl auf Leinwand, 169 x 110 cm
Inv.-Nr. K.G 76
Richard Gerstl (1883–1908)
Baum am Traunsee, Frühherbst 1907
Öl auf Leinwand auf Karton, 38 x 51 cm
Inv.-Nr. K.G 81
Richard Gerstl (1883–1908)
Bildnis der Mathilde Schönberg im Atelier, Herbst 1908
Öl und Mischtechnik (ev. Leimfarben) auf Leinwand, 171 x 60 cm
Inv.-Nr. K.G 77
Richard Gerstl (1883–1908)
Kleines Selbstbildnis, Winter 1907/1908
(und Inv.-Nr. 83b; Rückseite mit Frauenkopf, 1908)
Öl auf Leinwand, 47 x 37 cm
Inv.-Nr. K.G 83a und 83b
Richard Gerstl (1883–1908)
Bildnis der Mutter Marie Gerstl, 1908
Öl auf Karton, 49 x 35 cm
Inv.-Nr. K.G 82

 
     
> Symbolisme. L’eau et les songes  
 
Fondation Pierre Arnaud, Lens | 3.2.2017 – 21.5.2017
Alfred Kubin (1877–1959)
Das Ungeheuer, um 1906
Gouache auf Halbkarton, 25,2 x 30,6 cm
Inv.-Nr. K.G 75
Gustav Klimt (1862–1918)
Weiblicher Halbakt mit überschlagenen Beinen, 1903
Studie zu „Danae“, 1907/1908
Bleistift auf Papier, 31,5 x 45,5 cm
Inv.-Nr. K.Z 22
Gustav Klimt (1862–1918)
Liegender Akt nach rechts mit aufgestelltem rechten
und angezogenem linken Bein, 1904
Studie zu „Wasserschlangen II“, 1. Zustand, 1904
Bleistift auf Papier, 37,1 x 56,5 cm
Inv.-Nr. K.Z 15