Anton Hanak  

 

 

  Stehender männlicher Akt
Undatiert
Kopierstift auf Papier
16,3 x 12 cm
Signiert recto u. r. «AH»
Inv.-Nr. K.Z 246
geboren 22.03.1875 in Brünn
gestorben 07.01.1934 in Wien
       
    Adolf Hölzel
  Anbetung
1928
Pastell auf Papier
24 x 34 cm
Nachlassstempel verso
Inv.-Nr. K.Z 199
geboren 13.05.1853 in Olmütz
gestorben 17.11.1934 in Stuttgart
       
    Josef Hoffmann
  Vase
1900
Glas, hellgrün-irisierend; Dekor Olympia
H 18,7 cm, Dm unten 12,9 cm
Ausführung: Johann Lötz Witwe, Klostermühle (Westböhmen),
für E. Bakalowits & Söhne, Wien (Com.85/3804)
Inv.-Nr. K.Gl 2016
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Polsterstuhl
1901
Buchenholz, dunkel gebeizt;
Original-Lederbezug und -Stoffborte, Fussmanschetten aus Aluminium
97,5 x 47 x 44 cm
Ausführung: J. & J. Kohn, Wien und Teschen, Modell Nr.330
Bezeichnet Innenseite Sitzrahmen mit Brandstempel «J. & J. KOHN/Teschen
Austria»
Inv.-Nr. K.H 2006
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Entwürfe Flächenmuster
um 1902–1904
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
13 x 13 cm
Nummeriert recto o. m. von «I–V» und «VII»
Inv.-Nr. K.Z 2140a–f
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Vorprojekt Sanatorium Purkersdorf
1903/1904
Tusche, Farbstifte und Bleistift auf kariertem Papier
20,4 x 33,4 cm
Bezeichnet recto o. l. «Sanatorium»
Bezeichnet recto u. r. mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2091
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Mode-Entwurf
1904
Bleistift auf kariertem Papier
28,4 x 20,7 cm
Signiert recto m. r. mit Monogr. «JH» und datiert recto u. r. «1904»
Beschriftet recto «Linnen gestickt» und «schwarz gold»
Inv.-Nr. K.Z 2136
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Kleiderschrank
1904 für Jerome Stonborough-Wittgenstein, Berlin
Fichtenholz, weiss und blau gestrichen
185,5 x 120 x 45 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte. Bezeichnet auf Schloss der linken
Schranktüre zweimal mit Rosenmarke
Inv.-Nr. K.H 2003
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Wandlaterne
1905 für Sanatorium Purkersdorf (Damenzimmer)
Messing, vernickelt; facettiert geschliffenes Glas
auf quadratischer Trägerplatte
14,5 x 30,3 x 30,3 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell M 371
Inv.-Nr. K.M 2031
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Henkelschale
um 1905
Silber, gestanztes Quadratmuster; Einsatz aus farblosem Kristallglas,
geschliffen
5,6 x 24,1 x 12,1 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte. Bezeichnet mit eingepräg. Marke
«WIENER WERKSTÄTTE», Rosenmarke, Monogr. «JH», «WW», Monogr. «AW»
(Metallarbeiter Adolf Wertnik), Dianakopf im Sechseck
Inv.-Nr. K.S 2053
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
      Josef Hoffmann
keine Abbildung vorhanden   Blumenschale
um 1905
Eisenblech, lackiert
originaler Glaseinsatz
8,4 x 16,4 x 7,7 cm
Ausführung Wiener Werkstätte. Bezeichnet Unterseite mit Stempel WIENER/WERK/STÄTTE
Inv.-Nr. K.M 2175
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Entwurf Denkmal Johann Strauss
um 1905–1906
Tusche und grüner Farbstift auf kariertem Papier
15,5 x 22 cm
Signiert recto u. r. mit Monogr. «JH». Bezeichnet verso u. r. mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2141
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Entwurf «Armlöffelstuhl»
um 1905–1907
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
10,1 x 14,4 cm
Signiert recto u. l. mit Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.Z 2142
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Sitzmaschine
ab 1906
Buchen- und Sperrholz, mahagonifarben gebeizt; verstellbare Rückenlehne, in Holzrahmen gefasste Originalpolsterung
110 x 68,5 x 82,5 cm
Ausführung: J. & J. Kohn, Wien, Modell Nr.670
Bezeichnet Unterseite Sitzfläche mit Papieretikett «JACOB & JOSEF KOHN WIEN»
Inv.-Nr. K.H 2005
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Sodawasserlöffel
1911
Silber
L 21,4 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte,
Modell S 2360 Serie «mit Perlmuster»
Bezeichnet mit eingepräg. Marke «WW», Windspielkopf, «A» (?) in hohem Achteck
Inv.- Nr. K.S 2063

Salatgabel und Salatlöffel

1906
Silber
Gabel L 28,5 cm
Löffel L 28,7 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell S 870, S 871
Serie «rundes Modell» (verwendet im Kabarett Fledermaus)
Bezeichnet auf Gabel mit eingepräg.
Marke «WW», Monogr. «JH»,
Rosenmarke, Dianakopf im Sechseck, Löffel nicht bezeichnet
Inv.-Nr. K.S 2061a–b

Teile eines Bestecks
1906/1907
Alpaka, versilbert; Silber
Tafelgabel L 21 cm
Tafelmesser L 21,5 cm
Tafellöffel L 21,5 cm
Kaffeelöffel L 14,3 cm
Ausführung: Firma W.Bachmann &Co., Wien, für Wiener Werkstätte, Modell M 847, M 852, M 851. Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell S 795
Serie «rundes Modell» (auch verwendet im Kabarett Fledermaus), grav. Monogr. «RT». Bezeichnet auf Gabel mit eingepräg. Marke «WW».
Bezeichnet auf Messer mit Dianakopf im Sechseck, Löffel nicht bezeichnet
Inv.-Nr. K.S 2062a–d
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Aschenbecher mit Zündholzhalter
1907 für Kabarett Fledermaus
Alpaka, versilbert
14,5 x 11 x 11 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell M 816
Bezeichnet auf Wandung mit eingepräg. Marke «WW»
Inv.-Nr. K.S 2052

Gulasch-Schüsseln

1907 für Kabarett Fledermaus, Wien
Alpaka, versilbert
Kleine Schüssel 13,5 x 22 cm, Dm 17,4cm
Grosse Schüssel 15,5 x 31 cm, Dm 24,2cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell M 832, M 833
Bezeichnet auf je einer Griff-Unterseite mit eingepräg. Marke «WW»
Inv.-Nr. K.S 2051a–c
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Teeservice
1908
Alpaka, versilbert; Griffe mit Ebenholz-Einsätzen
Teekanne 16 x 15,5 x 11 cm
Zuckerschale (Nachbildung) 3 x 9 x 7,3 cm
Rahmkännchen 5,7 x 8 x 6,7 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte,
Modell M 963 (Kanne), M 958 (Schale)
Bezeichnet Unterseiten mit eingepräg.
Marke «WW», Rosenmarke, Monogr. «JH», Monogr. «JB» (Goldschmied Josef Berger); Rahmkännchen ohne Monogr. «JB»
Inv.-Nr. K.S 2036a–c

Tablett

um 1908
Alpaka, versilbert
1,7 x 32,8 x 26,5 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf einer Griff-Oberseite mit eingepräg. Marke «WW»
Inv.-Nr. K.S 2037

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Kaffeekanne und Milchkännchen
1908
Alpaka, versilbert
Kanne 15,3 x 16,4 x 6 cm
Kännchen 8,3 x 10,6 x 5,2 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell M 966 (Kanne), M 968 (Kännchen)
Bezeichnet Unterseiten mit eingepräg.
Marke «WW», Rosenmarke, Monogr.
«JH»; Kanne zusätzlich mit Monogr.
«JB» (Goldschmied Josef Berger), Kännchen zusätzlich mit Monogr. «KS» (Metallarbeiter Konrad Schindel)
Inv.-Nr. K.S 2038a–b

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf «Kleines Landhaus der Kunstschau 1908»
1908
Tusche, Farbstifte und Bleistift auf kariertem Papier
33,8 x 20,7 cm
Bezeichnet recto u. r. zweimal mit Atelierstempel
Bezeichnet verso u. l. mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2039

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Ausstellungs-Gebäude für die Ausstellung der Klimtgruppe in Wien
1908
Heliographie, 92 x 98 cm
Inv.-Nr. K.D 2171

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Handtäschchen
1909–1910
Leder, schwarz, mit Goldprägung; doppelter Schubhenkel
11 x 17, 5 cm
Entwurf (Form): 1909
Entwurf («Dekor 8»): 1906
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf Henkel-Unterseite mit goldgepräg. Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE»
Inv.-Nr. K.Le 2078

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Zigarrendose
1910
Silber, getrieben; innen mit Palisander ausgekleidet; Deckel mit Glaseinsatz
und Gouache, auf Pergament, von Carl Krenek, signiert recto u. r. «CK» (vgl.
Entwurf Deckelbild, Inv.-Nr. K.Z 2057, Kat. 228)
Deckelrand mit auf drei Seiten umlaufender
Inschrift «GEWIDMET VON / DEN ARBEITERN DER HOFFIRMA / FALKENSTEIN»; auf Dosen-Schmalseiten «1878» und «1910»
11,6 x 26,6 x 11,6 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell S 2013
Bezeichnet Unterseite mit eingepräg.
Marke «WIENER WERKSTÄTTE», Monogr. «MA» (Silberschmied Alfred Mayer), Rosenmarke, Monogr. «JH», «WW», Dianakopf im Sechseck
Inv.-Nr. K.S 2056

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Teppich
um 1910–1913
Aquarell und Bleistift auf kariertem Papier
21,5 x 20 cm
Bezeichnet verso m. zweimal mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2130

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Grabmal Gustav Mahler
1911
Tusche und Bleistift auf Transparentpapier
17,8 x 12,5 cm
Signiert und datiert recto u. r. «JH» und «1911»
Inv.-Nr. K.Z 2137

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Grabmal Gustav Mahler
1911
Bleistift auf kariertem Papier
33,6 x 19,8 cm
Bezeichnet recto u. m. «1» und verso u. r. mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2138

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Grabmal Gustav Mahler
1911
Bleistift auf kariertem Papier
33,6 x 19,8 cm
Bezeichnet recto u. m. «2»
Inv.-Nr. K.Z 2139

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

 

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
       
     
       
     
       
  Entwurf für eine Villa
um 1911
Tusche und Bleistift auf kariertem
Papier; Querschnitt und Grundrisse
zusätzlich mit grünem Farbstift
Fassade 34 x 21 cm
Querschnitt 21 x 34 cm
Grundriss Erdgeschoss 34 x 21cm
Grundrisse 1. und 2. Stock
28,5 x 20,9 cm
Signiert recto u. im Gitterportal mit Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.Z 2097a–d
 
    Josef Hoffmann
 

Fuss-Vase
ab 1922
Glas, transparent, kobaltblau
H 14,4 cm, Dm oben 11 cm
Ausführung: bei einer böhmischen Glasmanufaktur für Wiener Werkstätte, Modell va 23
Inv.-Nr. K.Gl 2072

Fuss-Vase
ab 1922/1923
Glas, transparent, amethystfarben
H 16,5 cm, Dm oben 15,8 cm
Ausführung: bei einer böhmischen Glasmanufaktur
Inv.-Nr. K.Gl 2073

Kleine Vase

um 1913
Kristallglas, farblos; Schälschliff
H 13,3 cm, Dm oben 7,9 cm
Ausführung: bei einer böhmischen Glasmanufaktur für J. & L. Lobmeyr, Wien
Inv.-Nr. K.Gl 2074

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Schale
ab 1915
Farbglas, violett; Schälschliff
H 10,8 cm, Dm oben 14,3 cm
Ausführung: Meyr’s Neffe, Adolf bei Winterberg (Südböhmen), für Wiener Werkstätte, Modell A I 542 (später A ja 41)
Bezeichnet Boden-Unterseite mit geätzter Marke «WW»
Inv.-Nr. K.Gl 2066

Ovale Schale
ab 1915
Farbglas, dunkelgrün; Schälschliff
7,2 x 17,2 x 13,3 cm
Ausführung: Meyr’s Neffe, Adolf bei Winterberg (Südböhmen), oder Johann Oertl & Co., Haida (Nordböhmen), für Wiener Werkstätte
Bezeichnet Boden-Unterseite mit geätzter Marke «WW»
Inv.-Nr. K.Gl 2067

Schale mit facettiertem Fuss
ab 1915
Farbglas, dunkelgrün; Schälschliff
H 14,5 cm, Dm oben 17,8 cm
Ausführung: Meyr’s Neffe, Adolf bei Winterberg (Südböhmen), oder Johann
Oertl & Co., Haida (Nordböhmen), für Wiener Werkstätte
Bezeichnet Fuss-Unterseite mit geätzter Marke «WW»
Inv.-Nr. K.Gl 2068

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Visitenkarten-Täschchen
1929
Leder, braun, mit Goldprägung; Steckverschluss
7,9 x 13 cm
Entwurf (Form): 1910
Entwurf («Dekor 178»): 1929
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf Laschen-Innenseite
mit goldgepräg. Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE»
Inv.-Nr. K.Le 2079

Zündholzetui «Jupiterl»
1919
Leder, schwarz, mit Goldprägung;
Druckknopf-Verschluss
5,9 x 5,7 cm
Entwurf (Form): 1910
Entwurf («Dekor 14»): 1919 von
Dagobert Peche
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf Innentasche mit goldgepräg. Marke «WIENER / WERK/ STÄTTE
Inv.-Nr. K.Le 2081

Zigarettenetui
1919
Leder, schwarz, mit Goldprägung; Druckknopf-Verschluss; separate Innentasche für Zündholzbriefchen
9 x 6,1 cm
Entwurf (Form): 1910
Entwurf («Dekor 14»): 1919 von Dagobert Peche
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf zweiter Innentasche mit goldgepräg. Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE *»
Inv.-Nr. K.Le 2080

Havannah-Tasche
1925
Leder, schwarz, mit Goldprägung; Klappverschluss
14,2 x 10,3 x 1,2 cm
Entwurf (Form): um 1910
Entwurf («Dekor 165»): 1921–1924
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf Taschen-Innenseite mit goldgepräg. Marke «WIENER /WERK/
Inv.-Nr. K.Le 2083

Visitenkarten-Täschchen
nach 1916
Leder, schwarz, mit Goldprägung; Steckverschluss
8,1 x 13,2 cm
Entwurf (Form): 1910
Entwurf (Dekor ): nach 1916 von
Mathilde Flögl (?)
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf Laschen-Innenseite mit goldgepräg. Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE *»
Inv.-Nr. K.Le 2082

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Grabmal Egon Schiele
1920/1921
Bleistift und Tusche auf kariertem Papier
20,9 x 24 cm
Bezeichnet recto u. l. mit Stempel «ARCHITEKT/REG.RAT PROFESSOR/ JOSEF HOFFMANN/WIEN1 STUBENRING/3»
Inv.-Nr. K.Z 2129

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
      Josef Hoffmann
keine Abbildung vorhanden   Brief zum Entwurf Grabmal von Egon Schiele
21.6.1920
Maschinengeschriebener Brief
28 x 22,2 cm
Inv.-Nr. K.A 2172a
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
      Josef Hoffmann
keine Abbildung vorhanden   Brief zum Entwurf Grabmal von Egon Schiele
16.2.1921
Maschinengeschriebener Brief
28 x 22,2 cm
Inv.-Nr. K.A 2172b
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
      Josef Hoffmann
keine Abbildung vorhanden   Brief zum Entwurf Grabmal von Egon Schiele
9.8.1921
Maschinengeschriebener Brief
28 x 22,2 cm
Inv.-Nr. K.A 2172c
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Ex-Glas
1919
Glas, farblos; figürliche und ornamentale Emailbehandlung
Sturzbecher H 25,3 cm, Dm 7,3 cm
Unterteller H 2,1 cm, Dm oben 11,7 cm
Entwurf Malereien: Hilda Jesser
Ausführung: Ludwig Moser & Söhne, Karlsbad (Nordböhmen), für Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf Unterteller-Boden mit schwarz gestempelter Marke «WW», «MOSER/KARLSBAD/CZECHO/SLOWAKIA»
Inv.-Nr. K.Gl 2075a-b

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Pokal
um 1920
Glas, farblos; florale und ornamentale Emailbemalung
H 18,2 cm, Dm oben 7,8 cm
Entwurf Malereien: nicht bezeichnet
Ausführung: Ludwig Moser & Söhne, Karlsbad (Nordböhmen), für Wiener Werkstätte
Bezeichnet auf Fuss-Innenseite mit schwarz gestempelter Marke «WW», «MOSER/KARLSBAD/CZECHO/SLOWAKIA»
Inv.-Nr. K.Gl 2077

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Vase
1926
Messing, Oberfläche gehämmert
H 16,6 cm, Dm unten 10,5 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell va 30
Bezeichnet Unterseite mit eingepräg.
Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE», «MADE IN AUSTRIA», Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.M 2030

Schale

um 1920–1925
Messing, nachträglich vergoldet;
Oberfläche gehämmert
7,3 x 24,6 x 19,2 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet Unterseite mit eingepräg. Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE», «MADE IN AUSTRIA», Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.M 2028

Grosse Fuss-Schale
um 1920–1925
Messing, Oberfläche gehämmert
14,4 x 24,3 x 20 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet Unterseite mit eingepräg. Marke «WIENER/WERK/STÄTTE», «MADE IN AUSTRIA», Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.M 2029

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Fuss-Schälchen
um 1929
Messing, Oberfläche gehämmert
H 5,8 cm, Dm oben 8,5 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte, Modell M ga 6/1
Bezeichnet Aussenseite Kuppa mit eingepräg. Marke
«WIENER /WERK/ STÄTTE», «MADE IN AUSTRIA», Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.M 2049

Tablett

um 1920–1925
Messing, Oberfläche partiell
gehämmert
2,8 x 33,5 x 24,3 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet Unterseite mit eingepräg. Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE», «MADE IN AUSTRIA», Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.M 2050

Fuss-Schälchen
um 1920–1925
Messing, Oberfläche gehämmert
Niedriges Schälchen H 4,3 cm,
Dm oben 9,6 cm
Hohes Schälchen H 7,2 cm, Dm oben 9,5 cm
Ausführung: Wiener Werkstätte
Bezeichnet Aussenseite Kuppa mit eingepräg. Marke «WIENER /WERK/ STÄTTE», «MADE IN AUSTRIA», Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K.M 2048a–b

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Vase
um 1925
Glas, transparent, irisierend
H 19,5 cm, Dm oben 15,1 cm
Ausführung: bei einer böhmischen Glasmanufaktur für Wiener Werkstätte, Modell va 63
Inv.-Nr. K.Gl 2070

Fuss-Vase

ab 1923
Glas, transparent, bernsteinfarben
H 23,1 cm, Dm oben 15,2 cm
Ausführung: bei einer böhmischen
Glasmanufaktur für Wiener Werkstätte, Modell va 35
Inv.-Nr. K.Gl 2069

Fuss-Vase
um 1923–1925
Glas, transparent, kobaltblau
H 25,5 cm, Dm oben 14,9 cm
Ausführung: bei einer böhmischen Glasmanufaktur
Inv.-Nr. K.Gl 2071

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Textilornament
um 1925
Tusche auf kariertem Papier; zwei
Varianten auf Doppelbogen aufgeklebt
29,6 x 42 cm
Signiert recto u. l. und u. r. «JH»
Bezeichnet verso o. l. mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2092

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Teekanne
um 1925–1930
Aquarell und Bleistift auf kariertem Papier
21 x 28,1 cm
Signiert recto m. r. mit Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K. Z 2131

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Teekanne
um 1925–1930
Aquarell und Bleistift auf kariertem Papier
19,8 x 30,5 cm
Signiert recto m. r. mit Monogr. «JH»
Inv.-Nr. K. Z 2132

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Glasschale
um 1925–1930
Aquarell und Bleistift auf kariertem Papier
29,5 x 20,7 cm
Signiert recto u. r. mit Monogr. «JH» und bezeichnet mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2133

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
  Entwurf Glasschale
um 1925– 1930
Aquarell und Bleistift auf kariertem
Papier
29 x 20,7 cm
Signiert recto u. r. mit Monogr. «JH» und bezeichnet mit Atelierstempel
Inv.- Nr. K.Z 2134
geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Glasschale
um 1925–1930
Aquarell und Bleistift auf kariertem Papier
29,8 x 20,7 cm
Signiert recto u. r. mit Monogr. «JH» und bezeichnet mit Atelierstempel
Inv.-Nr. K.Z 2135

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Entwurf Stoffmuster
1928
Tusche auf weissem Karton
32,7 x 22 cm
Signiert verso u. r. mit Monogr. «JH»
Bezeichnet verso o. m. mit Atelierstempel
und u. r. in fremder Handschrift «Dessin: Zell Arch. [Archiv-Nr.] 1402. Entwurf: Prof. Hoffmann»
Inv.-Nr. K.Z 2128

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
42 x 29,5 cm
Unbezeichnet
Inv.-Nr. K.Z 2144

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
42 x 29,5 cm
Unbezeichnet
Inv.-Nr. K.Z 2145

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier, auf grösseres Blatt montiert,
42 x 29,5 cm (Blatt), 39,5 x 21 cm (Darstellung)
Signiert recto u. r. «JH»
Inv.-Nr. K.Z 2146

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
42 x 29,5 cm
Signiert recto u. r. «JH»
Inv.-Nr. K.Z 2147

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
42 x 29,5 cm
Signiert recto u. r. «JH»
Inv.-Nr. K.Z 2148

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
42 x 29,5 cm
Signiert recto u. r. «JH»
Inv.-Nr. K.Z 2149

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
42 x 29,5 cm
Signiert recto u. r. «JH»
Inv.-Nr. K.Z 2150

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Bleistift, Tinte und Tusche auf Papier
42 x 29,8 cm
Unbezeichnet
Inv.-Nr. K.Z 2151

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
    Josef Hoffmann
 

Flächenmuster
Undatiert
Tusche und Bleistift auf kariertem Papier
42 x 29,5 cm
Unbezeichnet
Inv.-Nr. K.Z 2152

geboren 15.12.1870 in Pirnitz (Mähren)
gestorben 07.05.1956 in Wien
       
    Carl Leopold Hollitzer
  Porträt Adolf Loos (Karikatur)
Undatiert
Bleistift auf liniertem Papier
13,5 x 10,5 cm
Unbezeichnet
Inv.-Nr. K.Z 2098
geboren 11.03.1874 in Deutsch Altenburg (Niederösterreich)
gestorben 01.12.1942 in Wien
    Carl Leopold Hollitzer
  Gruppenporträt mit Ferdinand Hodler, Koloman Moser und Wilhelm List (Karikatur)
Undatiert
Bleistift auf Papier
24 x 18,8 cm
Signiert recto m. r. «CH»
Inv.-Nr. K.Z 2099
geboren 11.03.1874 in Deutsch Altenburg (Niederösterreich)
gestorben 01.12.1942 in Wien
    Carl Leopold Hollitzer
  Gruppenporträt mit Richard Gerstl, Josef Hoffmann, Pocsdorff, Carl Otto Czeschka und weiteren (Karikatur)
Undatiert
Tusche auf Papier
21 x 33,8 cm
Unbezeichnet
Inv.-Nr. K.Z 2100
geboren 11.03.1874 in Deutsch Altenburg (Niederösterreich)
gestorben 01.12.1942 in Wien
    Emil Hoppe
  Tafelservice Nr. 130
ab 1906
Kristallglas; horizontal und vertikal
gegliederter Facettenschliff
Kelchglas H 15,4 cm, Dm oben 6,7 cm
Kelchglas H 17,4 cm, Dm oben 7,4 cm
Champagnerflöte H 18,8 cm, Dm oben 5,3 cm
Wasserglas H 11,6 cm, Dm oben 7,3 cm
Bierglas H 16,3 cm, Dm oben 7,3 cm
Ausführung: Meyr’s Neffe, Adolf bei
Winterberg (Südböhmen),
für E. Bakalowits & Söhne, Wien
Inv.-Nr. K.Gl 2055a–g
geboren 02.04.1876 in Wien
gestorben 14.08.1957 in Salzburg
       
       
       
       
       
 
     
  > top